Die neusten und besten SEO-Infos für Blogs

Wer einen Blog betreibt, für den sind die Informationen, die Google und seine Algorithmen betreffen, Gold wert. Doch ist dies nicht immer so wirklich einfach, zu viele Stimmen und zu viele Quellen, die sich oft widersprechen machen es den Betreibern der Blogs unheimlich schwer, sich richtig zu informieren. Darum wollen wir in diesem Artikel eine kleine Auflistung der besten deutschsprachigen SEO Blogs liefern, damit Sie stets auf dem neuesten Stand sind und nicht mehr ständig aufs Neue eine vertrauensvolle Quelle suchen müssen. Ganz nebenbei bemerkt sind diese SEO-Blogs nicht nur für Blogger interessant, sondern für jeden Webseiten-Betreiber, der gerne mehr Besucher auf seinen Seiten hätte. Seien dies nun Blogs oder Webshops wie der, bei dem man Einhorn Kuchen bestellen kann. Lesen lohnt sich also für alle.

Die wichtigsten deutschsprachigen Quellen für SEOs

Wer seine Informationen gerne in kurzen und knackigen Artikeln liest, statt in langatmigen Publikationen, der ist bei SEOSÜDWEST genau richtig. Hier werden alle aktuellen Themen aufgegriffen und nach der Art von Seth Godin in kurzen und knappen Artikeln veröffentlicht. Der Stil kommt an und macht SEOSÜDWEST zu einer beliebten Anlaufstelle für die SEOs der Republik.

Die Leser, die es gerne umfangreicher und detaillierter mögen, könnten mit SEARCH ENGINE LAND die Quelle gefunden haben, nach der sie so lange gesucht haben. Hier wird nicht nur über Google, sondern auch über Bing gesprochen, und natürlich gibt es auch ganz viel Wissen zu den Themen Paid Traffic und Social Media. Die Seite deckt alles ab, und viele fähige Autoren publizieren hier tagtäglich neue Artikel, die fast jede Wissenslücke zu schließen vermögen.

Was gibt es noch an verlässlichen Informationsseiten?

Hier sollte natürlich der Herr im Hause mit auf der Liste stehen. Denn Google veröffentlicht auf einem eigenen Blog die neuesten Entwicklungen und gibt Hinweise darauf, wie sich Google die Webseiten von morgen vorstellt. Es ergibt somit großen Sinn, von Zeit zu Zeit einmal auf dem Google-Blog vorbeizuschauen, um sich die Informationen aus erster Hand zu verschaffen.

Die Hersteller von SEO-Software unterhalten mitunter ebenso hochwertige Blogs, die es sich zu verfolgen lohnt. Hierzu zählen wir den Blog von SEMrush, den Blog von Href und den Blog aus dem Hause SISTREX. Sie alle liefern äußerst fundiertes Wissen, das dabei helfen kann, seine eigenen Seiten besser zu listen. Die Autoren dieser Blogs besitzen den ungeheuren Vorteil, dass sie auf die Erkenntnisse, die sie beim Einsatz ihrer Software erlangen zurückgreifen können. Gleichwohl steht ihnen eine Gruppe von Entwicklern zur Seite, die sie stets mit den heißesten und aktuellsten Informationen versorgen kann.

Die Qual der Wahl: Es gibt wirklich viele gute Blogs zum Thema SEO, da heißt es zu selektieren. Am besten schauen Sie sich alle einmal in Ruhe an und prüfen für sich selbst, mit welchem Schreibstil Sie am besten zurechtkommen und welche Informationen Sie wirklich benötigen, um Ihre Arbeit zu meistern. Dann ergibt sich sehr schnell die perfekte Auswahl.